Ihre Geographie und ihre Geschichte haben Strasbourgs zur Europahauptstadt gemacht, aber seinen Charme und seine Berühmtheit verdankt sie ihren eigenen Schätzen.
Ein Spaziergang in den historischen Vierteln, die man im Herzen der Petite France findet,führt den der « Bain-aux-Plantes » -Strasse , die von Fachwerkhäusern mit Spitzgiebeln gesäumt ist, am Ufer der Ill und der Schleusen entlang bis zu den mittelalterlichen bedachten Brücken.
Aber das Juwel Strasbourgs ist die Kathedrale Notre-Dame aus rosa Granit, ein Meistrewerk der gothischen Kunst mit seinem einzigartigen Kirchturm der die Stadt 142 Meter überragt.
Das Schloss Rohan aus dem 17.Jahrhundert, welches das arscheologische Museum, das Kunstmuseum als auch das pittoreske Kammerzellhaus unter einem Dach vereint, bildet eine beeindruckende Kulisse. Das älsässische Museum ist der Kunst und dem Kunsthandwerk der Region gewidmet. Das Tomi Ungerer Museum, ein internationales Zetrum für Illustration, gewährt Einblick in eine Vielzahl seiner Kunstwerke.

Zurück zur Hauptseite hier klicken.

Der Rundgang

Blick auf die Kathedrale
Blick auf die Kathedrale

Blick (1) von der Kathedrale aus
Blick (1) von der Kathedrale aus

Blick (2) von der Kathedrale aus
Blick (2) von der Kathedrale aus

Blick (3) von der Kathedrale aus
Blick (3) von der Kathedrale aus

Blick auf die Ill
Blick auf die Ill

Blick auf die protestantische Kirche Sankt Thomas
Blick auf die protestantische Kirche Sankt Thomas

Das Wetter in den kommenden 12 Tagen in Strasbourg

hier klicken.
Shift -Taste und Mausklick um ein neues Fenster zu öffnen

Zurück zur Hauptseite hier klicken.

©legingko2018 , alles Rechte vorbehalten